Access-Icon

Microsoft Access: Formulare

Der Benutzer einer Access-Datenbank arbeitet in der Regel nicht direkt mit Tabellen oder Abfragen, sondern er greift mittels entsprechender Formulare auf die jeweiligen Datensätze zu. Formulare ermöglichen das Sortieren und Filtern von Datensätzen sowie die Bearbeitung und Neueingabe. Formulare werden durch den Datenbank-Entwickler bereitgestellt, können aber -falls die entsprechenden Zugriffsberechtigungen vorliegen- auch durch Benutzer erstellt bzw. verändert werden.

Access, Formular

Oft werden Formulare nicht mit Tabellen sondern mit Abfragen verbunden, so dass der Benutzer nur den Teil der Datenbestände an seinem Bildschirm betrachten kann, der seinem Arbeitsfeld entspricht. Versehentliche Änderungen oder gar Löschungen von Datensätzen können hierdurch elegant verhindert werden. Beim Entwurf von Formularen stehen dem Entwickler 1001 Optionen zur Verfügung: Datenfelder können frei positionert werden, das Erscheinungsbild des Formulars kann optimal an das Corporate Design des Unternehmens angepasst werden und automatische Berechnungen oder Aktionen in Datenfeldern können mit VBA (Visual Basic for Applications) programmiert werden.

Access - Schulungen in Berlin>>